Allgemein

Ferienwohnungen und Umsatzsteuer 2020

Veröffentlicht am

Die Bundesregierung hat zum 1. 7. 2020 die Umsatzsteuer gesenkt. Ist das für Sie relevant? Sofern Sie von der Klein-Unternehmer-Regelung Gebrauch machen, können Sie hier schon aufhören zu lesen. Die Senkung der Umsatzsteuer ist für Sie nicht relevant. Müssen Sie aber Umsatzsteuer abführen, so ist dies in der Regel ab dem 1. 7. 2020 bis […]

Allgemein

Aktuell ical-Probleme bei AirBnB

Veröffentlicht am

Aktuell (8. Juni 2020) gibt es Probleme mit den Daten von AirBnB. AirBnB liefert im Kalender-Datenfeed (ical) nicht nur die echten Buchungen, sondern auch eine EIn-Tages-Phantasie-Buchung für „Heute in einem Jahr“Löschen dieser Buchung hilft nicht, da sie beim nächsten Import gleich wieder auftaucht. Bei More-Bookings können Sie das Problem recht einfach beheben, indem Sie diese […]

Allgemein

2020: Preise erhöhen und Kasse machen?

Veröffentlicht am
Leere Strände - nicht mehr lange!

Lieber Ferienwohnungs-Vermieter, machen Sie es nicht! Widerstehen Sie der Versuchung! Bitte!Der Gedanke ist menschlich und nachvollziehbar. Das Jahr 2020 fing damit an, dass wir nicht in unsere Zweitwohnungen durften, nicht einmal zum renovieren oder putzen. Und dann durften wir wochenlang nicht vermieten, mussten Gäste wegschicken und wussten nicht einmal, wann es weiter geht. Statt Buchungen […]

Allgemein

Booking.com stellt sich als Retter der Gäste dar. Auf Kosten von Hotels und Vermietern von Ferienwohnungen.

Veröffentlicht am

Auf den ersten Blick ist es einfach nur nett: Booking.com sorgt dafür (s.u.), dass Gäste, die wegen Corona nicht reisen können, Ihr Geld zurück bekommen. Auf den zweiten Blick aber gibt Booking damit das Geld anderer Leute aus. Und zwar das Geld von Hotels und Vermietern von Ferienwohnungen. Aber gerade diese habe in der aktuellen […]

Allgemein

Ihre wiederkehrenden Gäste buchen über AirBnB, Booking & Co. Und was Sie dagegen tun sollten:

Veröffentlicht am

Das kennen Sie bestimmt auch: Die Gäste waren wirklich zufrieden, buchen wieder, aber statt direkt bei Ihnen anzurufen, buchen die Gäste wieder über das Portal, mit dem sie schon beim ersten Mal gebucht hatten. Und sie zahlen erneut Gebühren für Gäste, die eigentlich „Ihre“ Gäste sind. Den Gästen ist kein Vorwurf zu machen. Schließlich kennen […]

Allgemein

Doppelbuchungen bei Nutzung von „geöffnet/geschlossen“ in Booking.com

Veröffentlicht am

Sie kennen das vielleicht: Irgendetwas stimmt nicht mit Ihrem Belegungskalender oder Sie wollen Preise oder Mindestbuchungszeiten anpassen und sie klicken sicherheitshalber erst einmal auf „geschlossen“ in der Kalender-Auswahl von Booking.com. Denn nichts ist schlimmer als Doppel-Buchungen. Und da Sie ganz sicher gehen wollen, dass niemand bucht, bevor Sie alle ihre Änderungen eingepflegt haben, wählen Sie […]

Allgemein

Warum Sie Ihren teuersten Saisonpreis als „Standard“ definieren sollten

Veröffentlicht am

Die meisten Vermieter denken, es macht es anders herum mehr Sinn: Sie definieren einen günstigen Grundpreis, der immer gilt, außer er wird durch irgendwelche Saisons überschrieben. Und logisch wäre das auch. Aber nach schmerzhaften eigenen Erfahrungen und diversen Gesprächen mit Vermietern, denen es wie mir geht, empfehle ich Ihnen dringend, den teuersten Preis als „Standard“ […]

Allgemein

AirBnBs ical ab 1.Dezember 2019 ohne Kontaktdaten des Gastes

Veröffentlicht am

Am 24. November hat AirBnB vielen Vermietern eine E-Mail (s.u.) gesendet, aus der hervorgeht, dass ab dem 1.Dezember keine Gast-Kontaktdaten mehr mit dem ical-Feed geliefert werden, mit dem sich die Belegungskalender portal-übergreifend synchronisieren lassen. Was bedeutet das? Die wirklich wichtige Frage ist, ob ich die Kontaktdaten meines Gastes noch über mein Login auf AirBnB bekomme. […]